Die Moomin-Becher: Unsere 3 Favoriten

Jeder einzelne der Moomin-Becher verzaubert und entzückt uns, ist doch klar. Sie füllen wohl nicht nur unsere Küchenschränke bis zum Bersten und die Jahreszeiten-Becher lassen sicher nicht nur uns am dortigen Platzmangel verzweifeln. Wir lieben sie einfach alle.
Doch irgendwie sind ein paar der Moomin-Tassen schlicht und ergreifend besonders.

Hier drei unserer Lieblinge, die Sie natürlich alle bei uns bei HARTOG in Berlin bekommen können:

Den Moomin-Becher Love bekommen Sie vorrätig bei HARTOG Berlin. Die Rückseite des Moomin-Bechers Love.

1. Love / Rakkaus

Die Sonne aus dem Moomin-Comic ein Urwald im Moomintal. Wir führen die Moomin-Comics bei HARTOG in Berlin.

Moomintroll Arm in Arm mit seinem Snorkfräulein – das ist wahre Moomin-Liebe!
Dieses Motiv ist das 12., das auf Becher gedruckt wurde.
In Serie ging der Becher Love im Jahr 1996.
Es ist das einzige Design aus den 1990ern, das bis heute in Produktion ist.

Die einzelnen Bilder stammen aus den Comics aus den 1950er Jahren.
Unsere Beispiele aus den Comics wurden inzwischen nachcoloriert. 
Das Motiv der Sonne stammt aus „Ein Urwald im Moomintal“. Tove malte viele Sonnen, doch Tove Slotte, die die Motive für arabia auf das Geschirr bringt, fand diese am passendsten. 

Motiv aus dem Moomin-Comic Moomin baut ein Haus. Wir führen Moomin-COmics bei HARTOG in Berlin.

Aus „Moomin baut ein Haus“ stammt das Motiv von Moomin und dem Snorfräulein auf der Rückseite der Tasse: Die beiden sitzen malend auf einem Gerüst, darunter treibt die Kleine My ihren Schabernack. 

Das umarmende Pärchen auf der Vorderseite ist eines der beliebtesten Motive überhaupt und stammt aus dem Comic „Moomin und die Marsmenschen“. 

Sicher ist es diesem Motiv zu verdanken, dass diese Tasse bis heute unter den Top 5 der weltweit populärsten Motive ist.
Tove Slotte sagt über Love:

Motiv aus dem Moomin-Comic Moomin und die Marsmenschen. Moomin-Comics haben wir vorrätig bei HARTOG in Berlin.

„Dieser Becher lässt sich gut verschenken. Ich habe viele Geschichten gehört, dass diese Tasse der Start einer Sammlung von Moomin-Bechern war.“
Ganz ehrlich? Auch ich habe meine Sammlung mit Love gestartet!

 

 

 

 

Auch der Morra-Becher von den Moomins ist bei HARTOG vorrätig in Berlin. Die Rückseite des Morra-Bechers von den Moomins von Arabia.

2. Groke / Mörkö

Waaaaas, die Morra ist ein Lieblingsmotiv? Oh ja, vor allem in Finnland! Was das mit Eishockey zu tun hat? Moment, das lesen Sie weiter unten. Zunächst die Fakten:

Die Morra aus Winter im Moomintal. Das Motiv ist von Tove Jansson selbst gezeichnet.

Dieses Motiv kam 2005 auf den Markt und ist seitdem sehr beliebt. Mag man kaum denken, denn die Morra ist einer der gruseligen Charaktere in den Comics und verkörpert die Kälte des Winters.

Die Motive des Bechers der Morra stammen aus den illustrierten Büchern „Moomins wundersame Inselabenteuer“ (die Rückseite) und aus „Winter im Moomintal“ (die vordere Seite, siehe links). Wussten Sie, dass die Morra ein weiblicher Charakter ist? Frauenpower!

Und was hat diese Tasse der Morra nun mit Eishockey zu tun? Des Rätsels Lösung: Eishockey ist wohl die beliebteste Sportart in Finnland. Und 2019 waren Weltmeisterschaften... Sie ahnen es schon? 
Der Mannschaftskapitän des Teams vom Jahr 2019 heißt Marko Anttila. In Anspielung an seinen Vornamen wird er mit Spitznamen Mörkö gerufen. Das ist der finnische Name der Morra und 
bedeutet zu deutsch so viel wie Monster oder Kobold. Dabei sieht Marko gar nicht gruselig aus!

Tattoomotiv geschaffen von Anu von Rusty Garage in Finnland. Das Tattoo zeigt die Morra als Eishockey-Gewinnerin.

Als Finnland nun 2019 Eishockey-Weltmeister wurde, war ganz Finnland im Siegestaumel. Das Gefühl ging um "Wir" haben es geschafft, "Wir" haben gewonnen.
Es verewigten nicht nur Street-Art Künstler überall in Helsinki die Morra auf Wänden und Zügen, sondern Bäckereien bemalten Gebäcke mit der Morra, Nagelstudios boten Designs mit Finnland-Flaggen und der Morra an und auch Tattoo-Studios wurden entsprechend kreativ.
Auf dem Bild sehen Sie die perfekte Verbindung von Morra und Eishockey - geschaffen von Anu aus dem Tattoostudio Rusty Garage aus Somero in Finnland. Das Endspiel ging übrigens gegen Kanada 3:1 ein für die Finnen aus. 
Fun Fact: Kunden erzählten uns, dass auch alle Morra-Becher von Arabia auf einen Schlag ausverkauft waren. Was für ein Glück, dass einige Fans Freunde in Deutschland hatten, die sie noch besorgen konnten! ;)
Wie tief die Moomins im Alltag in Finnland verwurzelt sind! 

 

 

 

Den Winter-Becher 2020 Snow Blizzard aus der Moomin-Serie von Arabia gibt es so lange der Vorrat reicht bei HARTOG Berlin. Die Rückseite des Moomin-Bechers 2020 Snow Blizzard.

 

3. Snow Blizzard / Lumituisku

Der Winter-Becher 2020 hat einen besonderen Platz in unseren Küchenregalen verdient. Er zeigt Moomin verloren im Schneesturm, in dem Moment, in dem er aufgibt, gegen den Wind zu kämpfen. Es ist die 104. Tasse im Moomin-Design.

Das Motiv Blizzard aus Ein Winter im Moomintal zeigt Moomin im Kampf gegen den Schneesturm.

Das Motiv stammt aus dem Jahr 1957 und wie das Motiv der Morra aus dem Buch „Winter im Mumintal“.

Das Design des diesjährigen Winterbechers unterscheidet sich ein bisschen von seinen Vorgängern, es ist wesentlich künstlerischer und will verstanden werden: Moomin befindet sich im Schneesturm auf der Suche nach dem Badehaus, wo alle seine Freunde sind. Er war aus seinem Winterschlaf aufgewacht und ging dann auf der Suche im Schneesturm verloren. Nicht nur er, auch Salome hat sich auf dem Weg zum Badehaus verirrt. Doch keine gruselige Moomin-Geschichte ohne happy end! Moomin findet den Weg tatsächlich alleine zu seinen Freunden, Salome wird von Hemulen gefunden und gerettet.

Ein Milchkännchen zeigt die Szene im Badehaus selbst, Salome ist auf einem der Löffel verewigt.

Tove Jansson versteht es, den Wind und das Gefühl kurz vor dem Aufgeben durch die Technik des Scratching, die Kratz-Technik, zu verbildlichen. Tove Slotte übernahm das Motiv im Original, sie änderte lediglich die Farbe des Designs von schwarz zu blau.

Und, sehen Sie den Winter-Becher 2020 nun auch mit anderen Augen?

Der Moomin-Winter-Becher 2020 in Aktion. Wir haben den Becher so lange der Vorrat reicht bei HARTOG in Berlin.

 

Welches ist Ihr Moomin-Lieblingsbecher? Verbinden auch Sie eine besondere Story mit einer der Tassen?

 

 

Quellen

https://www.moomin.com/en/mugs/
https://www.moomin.com/en/blog/the-most-popular-moomin-mug-ever-the-history-behind-the- moomin-mugs-by-arabia-part-3/#554dd782
https://www.nordicnest.de/designer/tove-slotte/
https://de.wikipedia.org/wiki/Eishockey_in_Finnland
https://finland.fi/de/leben-amp-gesellschaft/blau-weiss-gold-finnland-feiert-den-eishockey-wm-sieg/
https://www.reddit.com/r/hockey/comments/btqi1s/graffiti_of_marko_anttilas_nickname_all_over/ https://imgur.com/a/63RtcYx